Kleinregion "Mittleres Kainachtal"

Auswertung des Fragebogens (79KB)

Die Gemeinden Krottendorf/Gaisfeld, Ligist, Mooskirchen, St. Johann/Köppling, Söding und  Stallhofen haben sich jeweils per Gemeinderatsbeschluss zur Kleinregion „Mittleres Kainachtal“ zusammengeschlossen.

Ausschlaggebend war, dass wir, wie die anderen 5 Gemeinden ziemlich die gleiche Wirtschaftskraft haben und auch gemeinsame Zusammenarbeit wie z.B. bei der Abwasserentsorgung und viele weitere Interessen gemeinsam verfolgen.
Ziel ist es den Lebensraum der ca. 14.500 Bewohner weiterhin attraktiv und lebenswert zu gestalten. Aus diesem Grund wollen die Gemeinden in Zukunft noch intensiver zusammenarbeiten.

Um für Sie eine nachhaltige Zukunftsentwicklung im „Mittleren Kainachtal“ zu gewährleisten, wurde im Zuge der Kleinregionale Agenda 21 (KA21), begleitet durch die Landentwicklung Steiermark, im August ein Fragebogen an die Bürger versendet. Dieser anonyme Fragebogen wurde von Studenten ausgewertet. Das Ergebnis fließt in die weiteren Prozesse der nachhaltigen Regionsentwicklung ein. In diesem Zusammenhang sind auch 5 Arbeitskreise, mit den Schwerpunkten Wirtschaft, Gemeindekooperation, Kultur/Sport, Gesellschaft/Soziales und Umwelt/Gesundheit entstanden. In diesen wird ein Leitbild mit Zielen und Maßnahmen erstellt, um für die weitere zukunftsorientierte Entwicklung unserer Region eine Leitlinie zu haben.

Das Ergebnis des anonymen Fragebogens können Sie bei Interesse hier downloaden (79KB).