Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Stallhofen
Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Stallhofen


Kinderkrippe Stallhofen

Kontakt:

Stallhofen 313
8152 Stallhofen

Tel: 03142/27575

E-Mail: krippe.stallhofen(at)wiki.at

Leitung:

Manuela Rößl

Erhalter:

Marktgemeinde Stallhofen

Betreiber:

WIKI

Öffnungszeiten und Kosten:

Halbtags   von 07:00 - 13:00 Uhr
                 Kosten € 195,- monatlich

Ganztag    von 07:00- 17:00 Uhr
                 Kosten 265,- monatlich

                 70 Euro monatlich mehr für Kinder aus anderen Gemeinden

Gesunde Jause und Materialgeld: € 15,- monatlich
Unser Mittagessen beziehen wir von der Seniorenresidenz Stallhofen und kostet pro Portion 3 Euro.

Wir sind ein Jahresbetrieb und starten unser Jahr mit Schulbeginn. Weihnachts- und Osterferien sind geschlossen. Semesterferien sind geöffnet. Es gibt auch einen Sommerbetrieb (5 Wochen).

Unser Team:

Unser Team besteht aus zwei Kindergartenpädagoginnen, Manuela Rößl und Kerstin Ruprechter und zwei Kinderbetreuerinnen Irmi Brettenthaler und Sonja Wagner. Als Tagesmutter betreut Anita Brunner 2 Kinder am Nachmittag.

Die Kinderhöchstzahl beträgt 14 Kinder wobei alle Kinder unter 2 Jahren als 1,5 zu berechnen sind. Dabei ist am Vormittag immer eine Pädagogin und einen Kinderbetreuerin anwesend, ab dem berechneten 12. Kind zusätzlich noch eine Kinderbetreuerin. Am Nachmittag von 13 - 17 Uhr besteht die Möglichkeit, dass unsere Tagesmutter 2 Kinder betreut.

Unser Tagesablauf:

Wir gestalten den Tag sehr abwechslungsreich und anregend für die Kinder. Wir arbeiten nach dem Bildungsrahmenplan des Landes Steiermark, der folgende Bildungsbereiche umfasst:

-          Emotionen und soziale Beziehungen

-          Ethik und Gesellschaft

-          Sprache und Kommunikation

-          Bewegung und Gesundheit

-          Ästhetik und Gestaltung

-          Natur und Technik

Ein besonderes Anliegen ist uns eine gute Elternzusammenarbeit!

Nach einem gemütlichen Ankommen in der Kinderkrippe gibt es für die Kinder gezielte Kleingruppenangebote in den Bereichen Kreativität, Bauen und Konstruieren, Puppenspielbereich, Bilderbücher,… Um 8:30 gibt es eine gemeinsame Jause und danach treffen wir uns im Morgenkreis um uns zu Begrüßen, gemeinsam zu Singen, zu Tanzen, zu Turnen oder uns etwas zu Erzählen. Montags gehen wir danach in den großen Kindergartenturnsaal, an den anderen Tagen in den Garten oder wir machen einen Spaziergang in der näheren Umgebung. Um halb 12 Uhr gehen die Mittagskinder zum Mittagessen. Die Kinder die nicht zu Mittag essen haben die Möglichkeit im Gruppenraum noch zu Spielen oder eine Kleinigkeit zu Jausnen, bevor sie abgeholt werden. Schlafen ist jederzeit möglich, wir übernehmen dabei den Rhythmus, den das Kind von zu Hause gewohnt ist. Der Nachmittag wir von unser Tagesmutter individuell gestaltet.

Es würde uns sehr freuen Sie und ihr Kind bei uns
in der Kinderkrippe begrüßen zu dürfen!